Top-Witze

   

Die Top-Witze:

    Nr.BewertungWitz
11.Bewertung   (3.50)


Studenten
Wenn ein Professor etwas im Fernsehen erklärt und die Leute verstehen ihn nicht, ist der Professor schuld. Wenn ein Professor etwas erklärt, und die Studenten verstehen ihn nicht, sind die Studenten schuld.

12.Bewertung   (3.50)


Schwule
Zwei Schwule treffen sich. Sagt der eine: "Gestern ist mir ein Kondom geplatzt! " "Im Ernst? " "Nein, im Dieter. "

13.Bewertung   (3.50)


Versautes
Ein 65jähriger hat eine 18jährige geheiratet. Eine Woche später ist er tot. Am Grab erklärt sein Freund: "Und dann starb er völlig überraschend an der Mathematik. " "Wieso das denn? " "Er wollte unbedingt wissen, wie oft fünfundsechzig in achtzehn passt! "

14.Bewertung   (3.50)


Versautes
Ein Geschäftsmann reißt in einer japanischen Disco eine hübsche Japanerin auf. Später in seinem Hotel, sie sind gerade 'voll dabei', schreit sie immer "hai to, hai to“ . Er denkt sich, na ja, die ist aber gut drauf und lobt mich ganz prima. . . Am nächsten Tag, spielt er mit seinem japanischen Geschäftspartner Golf und dem Japaner gelingt ein ausgezeichneter Schlag. Um den Japaner zu beeindrucken, versucht der Geschäftsmann sein frisch erworbenes Japanisch an den Mann zu bringen und sagt: "Hai to! " Darauf der Japaner: "Was heißt hier 'falsches Loch'? "

15.Bewertung   (3.50)


Versautes
"Ok“ , sagte der Interessent, "Vermutlich werde ich diesen Bauernhof kaufen. Aber da, am Zaun, diese Bienenstöcke: ist das nicht gefährlich mit diesen Bienen? " "Nein“ , sagte der Bauer, "die sind völlig ungefährlich. Ich wette mit Ihnen, wenn ich Sie hier nackt anbinde und mit Honig einschmiere, und auch nur eine Biene tut Ihnen etwas zuleide, bekommen Sie den Hof umsonst! " Und so ließ sich der Interessent auf dieses ungewöhnliche Experiment ein. . . Am Abend kam der Bauer wieder, der nackte, honigbeschmierte Mann hing völlig fertig in den Seilen. "Um Himmels Willen“ , rief der Bauer, "haben die Bienen Ihnen etwas angetan? " "Nein“ , sagte der Interessent, "das ist es nicht. Aber hat das Kälbchen denn keine Mutter? "

16.Bewertung   (3.50)


Fritzchen
"Fritzchen, kannst du mir den Begriff Heuchelei erklären ? " fragt der Lehrer. Fritzchen überlegt einen Moment und antwortet: "Das wäre so, als wenn ich jeden Tag fröhlich pfeifend in die Schule käme ! "

17.Bewertung   (3.48)


Kneipen
Ein Stammgast kommt nach den Ferien in die Kneipe und setzt sich an den Stammtisch. Da entdeckt er drei Kerben im Tisch, eine neun, eine zehn und eine elf Zentimeter von der Tischkante entfernt. Er fragt die Wirtin, was denn das bedeuten soll. Die Wirtin: "Letzte Woche waren drei Afrikaner hier und haben ihre Schwänze gemessen. " Darauf der Gast: "Ha, da kann ich ja noch lange mithalten! " und lässt die Hose runter. Sagt die Wirtin: "Kannst wieder einpacken, sie haben auf der anderen Seite vom Tisch gestanden! "

18.Bewertung   (3.47)


Mantafahrer
Ein Mantafahrer hat auf seinem Beifahrersitz einen Papagei sitzen und das Fenster offen. Er hält an der roten Ampel neben einem Mercedes. Der Fahrer des Mercedes kurbelt sein Fenster ebenfalls runter und fragt: "Kann der auch sprechen? " Darauf der Papagei: "Weiß ich doch nicht! "

19.Bewertung   (3.47)


Sport
HSV gegen Bayern: Gelbe Karte in der 42. Minute für Ziege wegen Meckerns.

20.Bewertung   (3.45)


Studenten
Der Professor angelt in seinen Ferien an einem See. Plötzlich steht ein Polizist hinter ihm und schnauzt: "Mit welchem Recht angeln Sie eigentlich hier? " Gelassen dreht sich der Professor um: "Mit dem mir gegebenem Recht des genialen Intellekts über die mir unterlegene animalische Kreatur! " "Entschuldigen Sie bitte, " meint der Polizist: " Aber man kann ja nicht alle neuen Gesetze kennen! "



Neuvorschläge / wenig bewertet:


Bewertung


Politiker
Kohl, Genscher und Strauß gehen abends in ein Restaurant. Kohl bestellt sich seinen Saumagen, Genscher ein Steak und Strauß eine Schildkrötensuppe. Nach wenigen Minuten bekommt Kohl seinen Saumagen und Genscher sein Steak. Strauß wird gesagt, er müsse leider noch ein wenig warten. Nach einer Stunde haben Kohl und Genscher ihren Teller leer, aber Strauß hat von seiner Suppe immer noch nichts gesehen, er schickt daher einen seiner Leibwächter in die Küche. Der sieht dort, wie der Koch, ein Beil in der Hand gelangweilt vor einem Tisch steht, auf dem die Schildkröte liegt. Auf seine Frage, was nun mit der Suppe für Strauß sei, antwortete der Koch, er könne der Schildkröte den Kopf nicht abschlagen, da diese ihn nicht aus dem Panzer strecke. Tatsächlich: Die Schildkröte hat alle Viere und den Kopf eingezogen. Da geht der Leibwächter an den Tisch, nimmt das Beil, feuchtet seinen rechten Mittelfinger an und jagt ihn der Schildkröte mit Macht hinten rein! Mit lautem Stöhnen streckt sie dann den Kopf raus und schwupp. . . . . ab isser. Der Koch ist begeistert und meint, das sei ja ein toller Trick. Daraufhin der Leibwächter: "Was meinen Sie denn, wie wir unserem Chef morgens die Krawatte umbinden! "

Bewertung


Juristen
Der Richter zum Angeklagten: "Sie sollten langsam versuchen, ein anderer Mensch zu werden! " "Aber das habe ich doch versucht. Es hat mir sechs Monate wegen Urkundenfälschung und Amtsanmaßung gebracht! "

Bewertung


Berufe
Ein älterer Herr steht morgens um 9 Uhr an einem Bauzaun unterhalb des Bauschilds mit einem schönen Bild des in Bau befindlichen Gebäudes und dem Text: "Hier bauen wir für Sie das neue Amtsgericht“ . Nachdem der alte Mann mehrfach den Kopf geschüttelt hat, kommt ein Bauarbeiter vorbei und fragt: "Hey Oppa, was haben wir denn für ein Problem? " Holt dieser ein gefaltetes Stück Papier aus seiner Tasche und sagt: "Ich habe hier eine Vorladung für 10:15 Uhr im Raum 127, 1. OG, aber ich bezweifle, dass Sie bis dahin fertig sind. . . "


Seite:     zurück   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20   vorwärts


Top-Witze